Fliegerschicksale über Lumda, Lahn und Ohm
  Bergungen
 



Bergung eines deutschen Jagdflugzeugs am 28. Oktober 1995
in der Gemarkung Harbach der Gemeinde Grünberg (Oberhess.)
Jagdflieger
Unteroffizier
Hans Lämmel
geb.: 13. März 1921 in Chemnitz
gef.: 02. März 1944 bei Harbach

Flugzeugführer
9. Staffel/Jagdgeschwader 3 "Udet"
Absturz nach Luftkampf mit Jagdflugzeugen
und Kampfflugzeugen der 8. USAAF.






































































Die Erkennungsmarke hatte der FF in einer Hosentasche




Das Namenszeichen auf dem Taschentuch









































Der Sitzfallschirm

















































Ende Bergung Harbach







Bergung eines
deutschen Jagdflugzeugs
am
26. November 1996
in der Gemarkung 
Roedgen

Focke Wulf Fw 190 D-9
mit Jumo 213.

Nach noch nicht bestätigten
Informationen stürzte die Maschine über Roedgen ab,
nachdem der Flugzeugführer dies
mit dem Fallschirm verlassen musste.


























































































 
  Insgesamt waren bisher schon 144856 Besucher (311735 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=