Fliegerschicksale über Lumda, Lahn und Ohm
  Neuigkeiten
 
Am 07. Februar 2012 wurde die Verlustliste des JG 2 vom 01.01.45 überarbeitet und ergänzt.
Am 02. Februar 2012 wurden die amerik. Jägerverluste vom 12. Mai 1944 eingefügt.
Am 01. Februar 2012 wurde der Bericht zum Absturz der Lancaster bei Quotshausen (30./31.03.44) geändert.
Am 29. Februar 2012 wurden fünf neue Fotos beim 11. September 1944 (Winnen) eingefügt.
Am 11. März 2012 wurden zwei Fotos und etwas Text beim 28. Mai 1944 (Ebsdorf) eingefügt.
Am 19. März 2012 wurden bei Uffz. Hubert Sommerhoff (11.09.44 - Mölln) neue Daten eingefügt.
Am 19. März 2012 wurden beu Uffz. Sommerhoff, Uffz. Pusch und Lt. Harpel die Geburtsdaten und -orte zugefügt.
Am 28. März 2012 wurden Ergänzungen in der Verlustliste des JG 2 vom 07.04.45 eingearbeitet.
Am 14. Juli 2012 wurden bei Dokumenten zwei NVM mit amerik. Besatzungen eingefügt.
Am 30. Oktober 2012 wurde ein Crewfoto der ME725 (06.12.44 b. Ilschhausen) eingepflegt.
Am 30. Oktober 2012 wurde ein Foto der Grabplatte v. Obfw. Timm (28.05.44 b. Ebsdorf) zugefügt.
Am 02. November 2012 wurde die ins Deutsch übersetzte Aussage de Piloten zum 06.12.44 zugefügt (Ilschhausen).
Am 12. November 2012 wurde beim 07.10.44 (Roberts bei Schiffelbach) ein Foto eingefügt.
Am 15. November 2012 wurde bei Lt. Capraro (1./JG 2) der Verlustort am 20.03.45 eingefügt (Verlustl. JG 2)
Am 26. Dezember 2012 wurden bei den Verlusten der amerik. Jagdflugzeuge vom 12.Mai 1944 Ergänzungen eingefügt.
Am 27. Dezember 2012 wurde der übersetzte Luftkampfbericht von Mj. Hayes zum 02.03.44 (Leidenhofen) beigefügt.
Am 04. Januar 2013 wurde unsere "Home"-Seite geändert. Wir bitten Sie bei Schreiben an uns auch Ihre Email-Adresse anzugeben.
Am 06. Februar 2013 mit dem Eintrag der P-51 von Bischoffen (12. Mai 1944) begonnen.
Am 08. Februar 2013 wurde der Eintrag P-51 bei Bischoffen (12. Mai 1944) vorläufig abgeschlossen.
Am 26. Februar 2013 wurde vier Fotos von der Absturzstelle der NG199 bei Erdhausen (6. Dez. 1944) beigefügt.
Am 20. März 2013 wurde ein Augenzeugenbericht zum Absturz der Halifax bei Stadtallendorf (30./31.03.44) eingefügt.
Am 22. März 2013 wurden Fotos zum Bombenschützen der Halifax von Stadtallendorf eingepflegt und der Text geändert (30./31.03.44).
Am 23. März 2013 wurde unter dem 22.05.1940 ein Foto eingefügt und eine Textänderung durchgeführt.
Am 24. März 2013 wurde eine neue Hauptseite erstellt mit Fotos vom Fw. Philipp Velden vom KG 51.
Am 25. März 2013 wurde die vorgenannte Seite mit bisher 26 Fotos aus dem Besitz Velten ergänzt.
Am 26. März 2013 wurden 9 weitere Fotos aus dem Album Velten eingepflegt.
Am 29. März 2013 wurden wieder 9 Fotos auf die Seite "Philipp Velten" eingepflegt. (Ingesamt nun 44)(Mehr folgen noch in Kürze)
Am 29. März 2013 wurde ein Zeitzeugenbericht zum Absturz der Lanc. bei Erksdorf (30./31.03.44) beigefügt. (Flakhfr. Hilmar Eisenhuth)
Am 29. März 2013 wurden weitere Fotos des Album Velten eingepflegt. Es sind nunmehr 54.
Am 29. März 2013 wurde mit einem neuen Bericht zu einem Flugzeugabsturz am 15. Okt. 1944 begonnen. (He 111 Kesselbach)
Am 03. April 2013 wurde der Bericht zum Absturz der He 111 bei Kesselbach vorläufig abgeschlossen. Weitere Fotos folgen aber noch.
Am 09. April 2013 wurde eine Textergänzung bei 30./31.03.44 (Erksdorf) durchgeführt.
Am 10. April 2013 wurden neue Fotos zum Absturz der Lancaster bei Erksdorf (30./31.03.44) eingefügt.
Am 12. April 2013 wurde der Text zum Absturz der He 111 am 15.10.44 (Kesselbach) vervollständigt. (Fotos folgen)
Am 14. April 2013 wurde ein neues Foto zum 20.12.43 (Beltershausen) eingefügt. (Aussage W/O Beamish G. Brett).
Am 15. April 2013 wurden bei Fall Kesselbach (15.10.44) 35 Fotos und Dokumente eingefügt.
Am 16. April 2013 wurde der Fall Kesselbach (15.10.44) mit weiteren Fotos vervollständigt.
Am 07. Juli 2013 wurde das neue Kapitel "Nach dem 2. Weltkrieg" eingepflegt.
Am 07. Juli 2013 wurde die Verlustliste des Jagdgeschwaders 2 aktualisiert.
Am 12. Nov. 2013 wurden neun Fotos auf der Seite "Nach dem 2. Weltkrieg" (Mölln) eingefügt.
Am 20. Nov. 2013 wurde auf der Seite "Nach dem 2. Weltkrieg" der Fall einer bei Beltershausen bruchgelandeten Maschine eingefügt.
Am 22. März 2014 wurden neue Informationen zu Angriffen usw. für den 22.02.45 eingefügt.
Am 22. März 2014 wurde ein Bericht (Rauschenberg) zum 11. September 1944 beigefügt.
Am 06. Mai 2014 wurden Geburtsdatum, Geburtsort sowie Sterbedatum und -ort von Obfw. Wylezich (JG 2) eingefügt.
Am 14. Sep.2014 wurden vier Fotos bei 20. Dezember 1943 (Beltershausen) eingefügt.
Am 19. Juli 2015 wurde in die 12. Mai 1944 Verluste ein Foto u. d. Traueranzeige v. Uffz. Krebs eingefügt.
Am 20. Juli 2015 wurden zwei Absturzstellen (Dreifke und Wroblewski) in 12. Mai 1944 Verluste konkretisiert.
Am 06. Aug. 2015 wurden aus der Verlustliste des JG 2 vier Verluste entfernt, da sie zu einer anderen Einheit (JG 54 bzw. JG 26 gehören. (13.02.1945).
Am 02. Nov. 2015 den Verlust Franz Dworak vom 06.04.45 gestrichen (Verlustliste des JG 2).
Am 02. Nov. 2015 bei Erwin Katzer aktualisiert (01.01.45)(Verlustliste des JG 2).
Am 02. Nov. 2015 wurden Daten bei Willy Pfeifer (18.12.44 in der Verlustliste des JG 2) geändert.
Am 02. Nov. 2015 wurden Daten bei Richard Ruppel (01.01.45 in der Verlustliste des JG 2) ergänzt.
Am 09. Nov. 2015 wurde die Verlustliste des JG 2 um vier Fotos von Gräbern ergänzt.
Am 31. Jan. 2016 wurde der Bericht über die amer. Luftangriffe am 22. Februar 1945 ergänzt.
Am 31. Jan. 2016 wurde beim 05. März 1945 ein Bericht zu dem Bombenangriff auf Ebsdorf und Ilschhsn. zugef.
Am 05. März 2016 wurde unter dem 28. März 1945 ein Flugzeugabsturz bei Willingshausen aufgenommen.
Am 11. März 2016 wurde unter d. Datum 28. Sept. 1944 ein Angriff auf einen Zug b. Bortshausen aufgenommen.
Am 19. März 2016 wurde ein weiter Foto von Fritz Timm beim 28. Mai 1944 eingefügt.
Am 01. April 2016 wurde eine neue Hauptseite "Bergungen" angelegt und die ersten ca. 50 Fotos eingepflegt.
Am 02. April 2016 wurde die erste Bergung komplett auf die Homepage eingepflegt. (Uffz. Lämmel)
Am 02. April 2016 wurden zwanzig Fotos in die Verlustliste des JG 2 eingearbeitet.
Am 24. Mai 2016 wurde unter dem 05.März 1945 ein Luftbild zum Luftangriff auf Ebsdorf eingefügt.
Am 26. August 2016 wurden 50 Fotos unter Bergungen (Roedgen) beigefügt.
Am 10. Sept. 2016 wurde ein Foto von Uffz. Erich Tandl eingefügt (Lw.-Verluste 11.09.1944)
Am 10. Sept. 2016 wurde zwei Grabfotos (Aickelin und Dost) in die Verlustliste des JG 2 eingearbeitet.
Am 17. Jan. 2017 wurde ein Foto von Gerhard Lück in die Verlustliste des JG 2 eingearbeitet.
Am 18. Jan. 2017 wurde eine neue Seite editiert (Gerhard Lück). Dabei viel zum 09.09.1944.
Am 19. Jan. 2017 wurden zwölf neue Fotos in die Verlustliste des JG 2 eingearbeitet.
Am 20. Jan. 2017 wurde die neue Seite "Gerhard Lück und der 9.9.1944" mit weiteren Berichten aufgefüllt.
Am 17. März 2017 wurde das auf unserer Seite befindliche "Luftkriegs-Forum" geschlossen, da es nicht mehr                                       angenommen wurde. Wir verweisen hier auf das LBB (Luftwaffe Bullet Board).
Am 13. Mai 2017 wurde die Verlustliste des JG 2 für den Zeitraum 10.-13.03.45 bearbeitet.
Am 19. Mai 2017 wurden die Fotos Fw. Kleinert/Fw. Ortlepp i.d. Verlustliste des JG 2 getauscht.
Am 21. Mai 2017 wurden neun Fotos bei der Verlustliste des JG 2 eingepflegt (Gräber in Nidda).
Am 21. Mai 2017 wurde ein Foto von Christfried Clement in die Verlustliste des JG 2 eingefügt.
Am 05. Juli 2017 wurde mit der neuen Seite "9. September 1944" begonnen.
Am 29. Jan. 2018 Infos zu Büttner und Redlich (01.01.45) beigefügt.
Am 23. Febr. 2018 Ergänzung in der Verlustliste des JG 2 (01.01.45 - Büscher) eingefügt.
Am 05. März 2018 Ergänzungen zu Uffz. Huber in die Verlustliste des JG 2 zugefügt.
Am 05. März 2018 Fotos (Zeitungsauschnitt(e)) zum 11. September 1944 (Morgan) eingefügt.
Am 05. März 2018 Foto des Grabsteins von Capt. Morgan eingefügt (11. September 1944).
Am 25. März 2018 wurde der Text zum Avsturz bei Gönnern (17.06.1944) ausgebessert.
Am 27. März 2018 wurde in der Verlustliste des JG 2 der Verbleib d. Gefr. Piesker auf Vermisst geändert.
Am 28. März 2018 wurde der Text zum Absturz des Nachtjägers bei Gönnern (17.06.44) geändert.
Am 28. März 2018 wurden zu diesem Kapitel (17.06.1944) drei Fotos beigefügt.
Am 29. März 2018 wurde ein Foto eingefügt und eine Textänderung beim 13. Februar 1945 vorgenommen.

 
  Insgesamt waren bisher schon 148643 Besucher (319928 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=